Flussmittel - Weisser-SMT-Solutions --Systeme für die Elektronikfertigung--

Direkt zum Seiteninhalt

Sie wünschen weitere Details? Sprechen Sie uns an oder füllen Sie das folgende Formular aus.
 Bestückungslinien
 SMD-Bestücker
 Jetdispenser
 Röntgensysteme
 Lagersystem Tower
 Boardhandling
 THT-Bestücktisch
 Etiketten
 Sonstiges

Flussmittel

Flux- und Flussmittel:

--> über Emil Otto
--> Link zu Emil Otto

Der Name „Emil Otto“ steht seit 1901 für höchste Qualität. Als inhabergeführtes Unternehmen in der fünften Generation, steht die Entwicklung und Herstellung von Flussmitteln für die Elektronikproduktion, im Vordergrund. Die Produkte werden von Marktführern im In- und Ausland eingesetzt.


Produkte für die Elektronikfertigung:

  • Flussmittel
  • Lote
  • Lotpasten
  • Flussmittelpasten
  • Flussmittel-Dosierstifte
  • Fluxremover-Stifte
  • Leitfähige Klebstoffe
  • Klebebänder

Gerade bei der Abstimmung von Selektiv- und Wellenlötanlagen stehen wir Ihnen mit unserem Applikationsteam bei Ihnen vor Ort zur Verfügung!


Das perfekte Flussmittel ist:

  • universell einsetzbar, für alle Lote
  • beste Lötergebnisse unter allen Umständen
  • riesiges Prozessfenster
  • rückstandsfrei auf Platine und Maschine
  • gut waschbar
  • keinerlei Korrosion
  • hohe Oberflächenwiderstände unter allen Bedingungen
  • kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff, konform mit RoHS/WEEE
  • keinerlei Gefährdung für Mensch und Umwelt, kein Sondermüll, keine Emission
  • hohe Lagerstabilität und Haltbarkeit
  • fast kostenlos
  • "riecht nach Chanel Nr. 5"

Diese Auflistung zeigt die Anforderungen und Herausvorderungen an ein Flussmittel in der Praxis.

Lassen Sie uns den Prozess gemeinsam optimieren.
Das Flussmittel hat im Lötprozess folgende Aufgaben:

  • Oxide auf den zu lötenden metallischen Flächen und dem Lot zu beseitigen
  • die Reoxidation zu verhindern 
  • das Fließverhalten des Lotes zu fördern
  • Verunreinigungen auf den zu lötenden Flächen beseitigen

Hierdurch wird eine zuverlässige Lötverbindung erst ermöglicht.


Chemischer Aufbau von Flussmittel für die Elektronik:

Flussmittel besteht aus:

  • 75% bis 99% Lösemittel, meist Alkohole oder Wasser bzw. einem Gemisch beider
  • dem eigentlichen Wirkstoff mit 1,5 bis 25%, alternativ Kolophonium, Synthetikharz und/oder Aktivatoren
  • Zusatzstoffen, wie Tensiden oder Tixotropie steuernden Stoffen

Hieraus ergeben sich verschiedenste Flussmittel für unterschiedliche Anwendungen.

Lassen Sie uns das richtige Flussmittel für Ihren Prozess abstimmen.
manuell Löten:

  • Fluxstift

selektiv Löten:

  • Microdropper

Wellenlöten

  • Schaumfluxer
  • Sprühfluxer

Karl-Heinz Weißer Industrievertretung - Im Wingert 14 -40699 Erkrath - 02104/214587-0 - info@weisser-smt-solutions.de
Meine Website
Zurück zum Seiteninhalt